Workflow in der Produktion automatisiert

Andreas Bach SCS

Um den vielfältigen Herausforderungen in der Druckbranche gewachsen zu sein, konzentriert sich die SCS printcom group GmbH auf Nischenprodukte und individualisierte Druckerzeugnisse.

Die Dietzenbacher setzen dazu auf automatisierte Abläufe in der Produktion. Unterstützt werden sie hierbei von PaperDynamix. Das sorgt für Freiräume und lässt neue, kreative und hoch veredelte Printprodukte entstehen.

Warum PaperDynamix:

  • Deutliche Minimierung der Durchlaufzeiten
  • Schnellere Rechnungsstellung
  • Unterstützung bei der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

» Dank PaperDynamix konnten wir nicht nur den Produktions- prozess optimieren, sondern auch den Anforderungen der Dokumen- tationspflicht durch die DIN EN ISO 9001 gerecht werden. «

Andreas Bach | Geschäftsführer | SCS printcom group GmbH


Integriert in digitalen Workflow

SCS Printcom zählt in Deutschland zu den leistungsfähigsten Digitalfarbdruckereien. Die Schnelligkeit, Effizienz und Flexibi- lität verdankt SCS der Kombination aus Beratung, innovativen Produkten und Spezialisierung. Hinzu kommen verkürzte Produktionszeiten und ein automatisierter Workflow.


Mit der Dokumentation der Arbeitsschritte, die bei der Überführung der mechanischen Weiterbearbeitungssysteme in den digitalen Workflow anfallen, begann eine neue Dimension der Effizienz im hessischen Unternehmen. Aufträge können nun wie geplant erledigt werden. Einen wesentlichen Anteil an der reibungslosen Abstimmung zwischen Kapazitätsplanung und Produktion hat PaperDynamix. Damit lässt sich sicher nachvollziehen, welcher Mitarbeiter welchen Auftrag zu welchem Zeitpunkt erledigt hat bzw. welche Aufträge noch anstehen. Die Druckerei kann ihre Kunden nun schneller über den Lieferzeitpunkt informieren. Auch die Rechnungsstellung lässt sich zügiger anstoßen, da für die Mitarbeiter in der Buchhaltung alle benötigten Daten zentral im System verfügbar sind.